Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Micro Needling und/oder PRP

  1. #1
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    16

    Standard Micro Needling und/oder PRP

    Sehr geehrte Frau Dr. Hadshiew,

    vor ca. 10 Jahren wurde bei mir Rosacea diagnostiziert.

    Ich habe mittlerweile nur einige Äderchen, oft ein rotes Näschen, aber keine Flushs und selten ein paar Papeln oder Pusteln. Mit dem Metrogel und dem passenden Make-up stellt die Haut kein Problem MEHR für mich dar.

    Um das Hautbild nun allgemein zu verfeinern und kleine Fältchen unter den Augen zu mildern, wollte ich die o. a. Behandlungen durchführen lassen. Sehen Sie Probleme?

    Auf starke Peelings mit Fruchtsäure (beim Dermatologen) reagiert meine Haut stärker als eine „normale“ Haut und benötigt zur kompletten Erholung (der entstandenen roten Stellen) oft 2-3 Wochen.

    Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

    Viele Grüße
    Birgit

  2. #2
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    395

    Standard

    Guten Tag,

    Sie können gerne ein 'zärtliches Microneedling durchführen lassen, (dh nicht zu tief), um keine zu starke Reizung zu verursachen: Auch mit Peelings sollten sich vorsichtig sein, nur geringe Konzentrationen, wenn überhaupt, um keine Reizungen zu verursachen!
    Wichtig ist auch ein konsequenter Sonnenschutz nach der Behandlung.

    Herzlichen Gruß,

    Ihre Dr. Hadshiew

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •