Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Untertassen große Flecken an den hinteren Schienbeinen

  1. #1
    Registriert seit
    01.12.2018
    Beiträge
    2

    Standard Untertassen große Flecken an den hinteren Schienbeinen

    Ich habe seit 6 Jahren Untertassen große Flecken an den hinteren Schienbeinen und kleinere kommen ständig nach nun auch schon an den Unterarmen.
    Angefangen hat alles ein Jahr nach dem ich Insulinpflichtige Diabetes bekam. Bin auch bei einem Hautarzt in Behandlung. Es wurde ein Test auf Pilzerkrankung gemacht. Was es aber nicht ist. Nun werde ich seit Jahren mit Kortisonsalben versorgt. Anfangs wurden sie angerührt nun sind sie aus der Tube. Kleider und Röcke trage ich schon lange nicht mehr. Bin aber immer frustriert wenn neue Flecken da zu kommen.
    Hat jemand vielleicht das gleiche und weis einen Rat ? Freue mich wenn etwas hilfreiches kommt.
    Mfg Regina

  2. #2
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    371

    Standard

    Guten Abend!

    Das könnte alles mögliche sein!
    Mann sollte UNBEDINGT eine Hautprobe machen (DH eine Biopsie) um eine Diagnose zu sichern! Das kann doch nicht wahr sein, dass man behandelt, OHNE zu wissen,was!
    Mögliche Differentialdiagnosen sind:
    ein nummuläres, mikrobielles Ekzem
    eine Psoriasis vulgaris
    eine Necrobiosis lipoidica
    udn noch einiges mehr!

    Also: Suchen Sie einen netten Hautarzt auf und lassen Sie einee Biopsie mit feingeweblicher (histoogischer ) Untersuchung durchführen.

    Herzlichen Gruß,

    Dr. Hadshiew

  3. #3
    Registriert seit
    01.12.2018
    Beiträge
    2

    Standard

    Vielen Dank
    Dr. Ihre Antwort,
    leider ist es sehr schwer hier bei uns im Ländlichen Raum einen guten Hautarzt zu finden. Hatte es schon in Würzburg, Bad Kissingen und in Bad Neustadt versucht doch leider gab es bisher nur unzählige Cremes .
    Werde es nun weiter versuchen.
    Leider hat mein Körper sehr viele Macken von zu hohen Zucker über ständigen Blutverlust im Körper, 1200 zu viele weiße Blutkörperchen bis Eisenmangel uvm.
    Doch ich gebe nicht auf.
    Mit freundlichen Grüßen Regina Zabel und Frohe Weihnachten.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •