Guten Tag,
von meiner Hautärztin ist mir vor 4 Monaten zur dauerhaften Behandlung der Rosazea Metrocreme 0,75 verordnet worden. Die Wirkung war sehr gut, es sind zurzeit keine Symptome mehr erkennbar.
Die Metrocreme soll ich aber weiterhin und dauerhaft auftragen.
Im Beipackzettel steht, dass die Anwendung in der Regel 12 Wochen betragen soll.
Ist die dauerhafte Anwendung unbedenklich oder mit Risiken verbunden?
Über eine Antwort würde ich mich freuen,
liebe Grüße, Holber (männlich, 64 J)