Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Suche Facharzt für Kinderdermatologie

  1. #1
    sehr Gast

    Frage Suche Facharzt für Kinderdermatologie

    Sehr geehrte Frau Kollegin Hadshiew,

    unser jüngster Spross (jetzt 15 Monate) leidet unter einer sehr schweren Neurodermitis mit multiplen Lebensmittelallergien (u.a. Gluten, Eiweiss...). Teilweise war der gesamte Körper befallen mit multiplen offenen Stellen. Zuletzt hatte er wieder eine Superinfektion, unter Cefaclor bildete sich diese innerhalb von 2 Tagen zurück und er hatte zum ersten Mal seit Beginn der Neurodermitis wunderbare Haut. Leider hielt der Effekt trotz laufender Antibiose nur für eine Woche an, jetzt hat er wieder starke Ekzeme im Gesicht und Schulter-Nacken-Bereich.
    Wir sind in kinderärztlicher Behandlung, würden aber gerne auch eine begleitende kinderdermatologische Betreuung erfahren. Wir wohnen seit letztem Jahr im Saarland, unseres Wissens gibt es hier im Umkreis keine Kinderdermatologie. Was wäre die nächste suffiziente ambulante Anlaufstelle (ca bis Raum Mannheim/Koblenz/Köln/Bonn)?

    Besten Dank

    D. Sehr

  2. #2
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    393

    Standard

    Guten Tag!
    Wahrscheinlich wäre es das einfachste für Sie eine Uni-Hautklinik in Ihrer Nähe auszusuchen, die sich sicherlich mit kindlichen Ekzemen auskennen....
    Alternativ können Sie auch gerne nach Köln zu mir kommen. Ich habe viele Jahre die kinderdermatologische Sprechstunde am UKE (Universitätsklinik Eppendorf) geleitet und leitet zur Zeit eine Filiale von Derma-Köln am Facharztzentrum des Hl geist Krankenhauses in Köln. (Terminvergabe erfolgt unter 0221-92424-360.

    Herzlichen gruß aus Köln und gute Besserung!

    PS Mein Tip: Pflege mit 20% Nachtkerzensamenöl und OHNE Urea! (brennt bei Kindern), ganz konsequent, + Ölbäder.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •